Developed in conjunction with Ext-Joom.com

 

Wir haben es geschafft, wir expandieren!

 

Die Gemeinde hat unser Bauprojekt abgesegnet. Das bedeutet für uns:
Wir, die Jugend Zöschingen e.V. haben voraussichtlich dieses Jahr noch unsere eigene Lagerhalle.
Wo? Unten an der alten Kläranlage zwischen Wasserhäusle und Kläranlagenhäusle auf Gemeindegrund.
Die Gemeinde unterstützt uns Finanziell und hat diese Woche bereits eine Bauvoranfrage beim Landratsamt gestellt.


Wie groß ist die Halle?
Die Halle ist 18m lang und 10m breit.
Wie kam es dazu?
-> Wir haben die Halle in Ebay Kleinanzeigen gefunden und haben sofort reagiert. Wir müssen die Halle in Wertingen abbauen sowie das bestehende Eternit Dach entsorgen. Dann wird die Halle in Teilen nach Zöschingen gebracht. Hier wird sie auf ein Fundament gesetzt und bekommt ein neues Dach.


Die Halle gehört derzeit dem Autohaus Rassmanith. Wir haben verhandelt das wir alles gegen Abbaubekommen wenn wir für die Entsorgung aufkommen.

Unser Dank gilt dem Autohaus Rossmanith für die einwandfreie Abwicklung, und das großzügige Entgegenkommen!

Nicht zu vergessen ist auch die Gemeine Zöschingen, die uns die bürokratischen Hürden ab- bzw. übernimmt und uns zudem finanziell unterstützt, sowie uns nun in gewisser Weise etwas Spielraum zukommen lässt!

Im Anschluss noch Bilder der Halle derzeit:

 

 

 

 

Jugend Zöschingen e.V.
Bericht des 1. Vorsitzenden
für das Jahr 2014


Wie bereits die Jahre davor, starteten wir auch das Jahr 2014 am 01.01.2014 um 00:00 Uhr mit einem Feuerwerk.
Wir feierten wieder gemeinsam im Foyer der Gemeindehalle Sylvester.
Der 2. Termin auf unserem Programm war dann schon die Jahreshauptversammlung am 28.03.2014.
Zu Beginn der Osterferien führten wir dann am 12.04.2014 unsere erste Jugenddisco durch, diese erfreute sich regem Besuch und hat sich zum jetzigen Stand auch schon einen sehr guten Namen gemacht.


Da die Nachfrage nach einer Jugenddisco seitens der Jugendlichen so groß war, führten wir am 31.10.2014 eine weitere Jugenddisco durch. Diese fand in Bachhagel, in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, aber unter unserer Schirmherrschaft statt.
Unser Jahresausflug ging dieses Jahr nach Lindau am schönen Bodensee wo wir sowohl mit dem Rad wie auch zu Fuß die Gegend von Lindau bis Bregenz unsicher machten.
Kurz vor unseren Festtagen „ Der Heuberg Ruft“, welche vom 29. – 30.08.2014 stattfanden, schied Markus Maurer als Vorstandsmitglied aus, wodurch Julian Popp nachrückte.
Unser Fest verlief super und trotz schlechterem Wetter war es auch wieder sehr gut besucht.
Am Freitag veranstalten wir wieder unsere „Heubergfetz“ und am Samstag dann das „Große Spanferkelfest“, bei welchem die Geschwister Popp uns wieder richtig einheizten.


Am 11.10.2014 veranstalteten wir unser Helferfest im Gemeinschaftsraum der Feuerwehr. Bei Schwein und Reh verbrachten wir ein paar gemütliche Stunden zusammen.
Die Brauerei Hald, welche einer unserer Sponsoren darstellt, bot uns an, dass wir zu einen Brauereiführung vorbeischauen könnten. Diesem Angebot kamen wir am 25.10.2014 mit Freude nach. Im Anschluss an die Führung gingen wir dann noch gemeinsam in der Brauereigaststätte zum Essen.
Um die Kameradschaft zu stärken und ein schönes Wochenende zu erleben, verbrachten wir die Zeit vom 14.11.2014 bis zum 16.11.2014 auf einer Hütte in Riezlern in Österreich.
Zu guter Letzt veranstalteten wir am 23.12.2014 das „Warten aufs Christkind“ und nahmen in diesem Zuge auch am Adventsfenster teil.
Alles in allem blicken wir mal wieder auf ein super Jahr zurück.

 

 

Der AWV räumt auf (Müllsammelaktion)

Am 11. April 2015 werden wir gemeinsam mit einem Traktor über die Flur Zöschingens fahren, um dort den Müll einzusammeln.

Treffpunkt: 9:00 Uhr Dorfladen / Bauhof

Für Speis und Trank nach getaner Arbeit wird natürlich gesorgt!
Bitte per Mail an : kontakt@jugend-zoeschingen.de bei Teilnahme kurz Bescheid geben.

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins,
wir laden euch herzlich zur Jahreshauptversammlung am

Freitag, den 24. April 2015, 19:00 Uhr,

in den Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Zöschingen ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Tagesordnung
  3. Anwesenheitsfeststellung
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht des Schriftführers
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung der Vorstandschaft und des Kassierers
  9. Sonstiges, Wünsche und Anträge

 

Auf Euer Kommen freut sich

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

Bald ist es wieder soweit!

 

"Der Heuberg ruft!" findet natürlich auch dieses Jahr am gewohnten Platz wie die letzten Jahre statt.

Nähere Infos findet Ihr noch auf Facebook und in Zukunt auch direkt hier!

 

Joomla templates by Joomlashine